Publikation

Preis

in €

Adolf Schreyer – Ausstellungskatalog Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt a. M. 1999 (Dokumentation der Museumsgesellschaft Kronberg e.V., Schriften Bank 10), 104 S.

5,00

Die glücklichen Augen, Der Zeichner und Aquarellist Curt Netto, Ausstellungskatalog Museumsgesellschaft Kronberg und Metallgesellschaft AG, Frankfurt a. M. 1981, 38 S.

2,00

Die Kronberger Malerkolonie – von Uwe Opper/Andrea Weber-Mittelstaedt, Verlag Uwe Opper, Kronberg 2008, 192 S., 131 Abb.

45,00

Die Kronberger Malerkolonie. Ein Beitrag zur Frankfurter Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts, hrsg. von Helmut Bode, Frankfurt a. M. 1971, 712 S.

100,00

Frauen an der Staffelei – ein vernachlässigtes Kapitel der Frankfurter Kunstgeschichte, Frankfurter Sparkasse 1994, 66 S.

5,00

Fritz Wucherer – Ein Künstler der Kronberger Malerkolonie von Andrea Weber-Mittelstaedt, hrsg. Von Galerie Uwe Opper, Kronberg 1986, 272 S., 130 Abb.

38,00

Fritz Wucherer – zum Sehen geboren… , Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg, Kronberg 2011, 58 S.

7,50

Fußmann – „2 Häuser“, 81 Arbeiten aus den Jahren 1969-2018, Museum Kronberger Malerkolonie 2019, 80 S.

10,00

Im Lichte von Barbizon. Landschaften aus den Künstlerkolonien, Tervuren, Kronberg und Oosterbeck, hrsg. von Art Projects, Den Haag 2000, 30 S.

4,00

Jahrbuch des Hochtaunuskreises 2020, Frankfurt a. M. 2019

10,00

Jakob Becker – Der Lehrer der Kronberger Maler, hrsg. Von der Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt a. M. 1991 (Dokumentation der Museumsgesellschaft Kronberg, Schriften Band 8), 112 S.

5,00

Künstlerkolonie Dachau. Blütezeit von 1880 bis 1920, hrsg. von Zweckverband Dachauer Galerien und Museen, 2013, 216 S.

28,00

Malweiber – von Ottilie Roederstein bis Gabriele Münter, Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg, Kronberg 2012, 82 S.

9,50

Meisterhafte Porträts der Fürstenmaler im 19. Jahrhundert, hrsg. von Kulturstiftung des Hauses Hessen, Archiv des Hauses Hessen, Museum Schloss Fasanerie, 2014, 80 S.

13,50

Mexican School & Mexican Contemporary Art, hrsg. Von Galerie am Park Frankfurt a. M. und Museumsgesellschaft Kronberg, Kronberg 2010, 128 S.

25,00

Nelson G. Kinsley – Maler der Jahreszeiten, Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg, 2010, 60 S.

5,00

Nelson G. Kinsley, Barbara H. Henke, Verlag Uwe Opper, Kronberg 1993, 128 S.

35,00

Phillip Franck – Landschaftsimpressionen, Ausstellungskatalog der Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt a. M., 52 S.

5,00

Phillip Rumpf – Ausstellungskatalog Museumsgesellschaft Kronberg, Frankfurt a. M. 1996 (Dokumentation der Museumsgesellschaft Kronberg e.V., Schriften Band 9), 104 S.

5,00

Taunus-Schätze. Meisterwerke schreiben Geschichte(n), Christine Jung, Frankfurt a. M. 2018, 160 S.

22,00

Willi Post – Die Kriegstagebücher des Kronberger Malers, hrsg. Von Henning Schrader und Otto Winzen 2006 – Mundo Net Publishers, Frankfurt a. M., 80 S.

5,00

 

 

Informationen

Öffnungszeiten

Mittwoch: 15:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 12:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr


Eintrittspreise

Pro Person 5,00 €
ermäßigt     4,00 €
Familien    10,00 €
Kinder bis 12 Jahre
und Mitglieder kostenfrei!
Mittwochs ab 17 Uhr freier Eintritt!

Öffentliche Führung
1. März 2020 
um 11:15 Uhr
Dauer ca. 1 Stunde
Gebühr 2 €, zzgl. Eintritt

Führungen für private Gruppen oder Schulklassen, auch in englischer oder französischer Sprache nach Vereinbarung

Kunst für Kinder
Für Kinder hält das Museum spannende Mitmachaktionen, Lesungen oder Führungen bereit:

Samstag, 
29. Februar 2020

16:00 bis 17:30 Uhr, Eintritt frei.

 

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitte
anmelden unter: