Kinsley Burg Kronberg im Winter homepage

 Die Künstlerkolonie Kronberg

und ihre Anfänge im Gasthaus „Adler“

vom 11. November 2018 bis 10. Februar 2019

               Nelson Gray Kinsley (1863 – 1945)
               Die Kronberger Burg im Winter, Öl/Lw.
               Stiftung Kronberger Malerkolonie

Der Fokus der rund 70 Werke umfassenden Ausstellung liegt auf den Anfängen der Künstlerkolonie Kronberg in den 1850er Jahren. Hier kam dem Gasthof „Adler“ eine besondere Rolle zu. Er bot den Künstlern, die aus Frankfurt nach Kronberg kamen, nicht nur Unterkunft und Verpflegung, er diente auch als Begegnungsstätte.

Hier geht es zur Ausstellung

 


 

„Kleine Leute in der großen Welt“Kleine Leute

vom 26. Januar bis 10. Februar 2019

Vernissage am 26. Januar 2019 um 16 Uhr 

Eine Ausstellung in Kooperation mit der
Altkönigschule Kronberg. - Eine Hommage von Schüler*innen der Altkönigschule Kronberg an Motive der Malerkolonie Kronberg

Hier geht es zur Ausstellung

Informationen

Das Museum ist bis
23. Februar 2019
geschlossen.
Wir bereiten die neue Ausstellung vor.
 

Ostersonntag und -montag
von 11:00 bis 18:00 Uhr
geöffnet, am 19.4.2019
Karfreitag bleibt das
Museum geschlossen


Eintrittspreise

Pro Person 5,00 €
ermäßigt     4,00 €
Familien    10,00 €
Kinder bis 12 Jahre
und Mitglieder kostenfrei!

Öffentliche Führungen
Sonntag, 10. März 2019
und 7. April 2019,
jeweils 11:15 Uhr,
Dauer ca. 1 Stunde
Gebühr 2 €  zuzüglich Eintritt

 

Führungen für private Gruppen oder Schulklassen, auch in englischer oder französischer Sprache nach Vereinbarung

 

Kunst für Kinder

Für Kinder hält das Museum am Samstag, 2.3.2019 spannende Mitmachaktionen, Lesungen oder Führungen bereit:

jeweils 16:00 bis 17:30 Uhr, Eintritt frei.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitte
anmelden unter: